Chemnitz Masters 25.05.2019

Gestern waren wir in Chemnitz zu den Chemnitz Masters und Junior Masters.

Es lief leider diesmal nicht für alle glatt.

Aber es hat dennoch allen Schützen Spaß gemacht.

Gegen Mittag ist dann noch die Jugend mit eingestiegen.

Am Ende konnten aber dennoch alle mit einer Medaille nach Hause kehren.

Und einer hat sogar den sächsichen Landesrekord schon wieder geschlagen, nachdem er diesen letzten Samstag eigentlich schon geschlagen hatte.

Folgende Platzierungen konnten wir erringen:

  • Andreas, Langbogen Ü55, 1. Platz mit 934 Ringen
  • Kristin, Langbogen Damen, 2. Platz mit  533 Ringen
  • Sindy, Lanagbogen Damen, 3. Platz mit 287 Ringen
  • Lukas, Blankbogen U12m, 1. Platz mit 483 Ringen

30. Pokalturnier in Dresden

Am Samstag waren wir in Dresden zum 30. Pokalturnier.

Diesmal war auch wieder ein Neuling beim Turnier mit dabei, die sich aber für ihr erstes Turnier ganz gut geschlagen hat.

Vom Wetter hatten wir diesmal sehr viel Glück, naja bis auf den Sonnenbrand, den wir uns alle eingefangen haben, da keiner an Sonnencreme gedacht hat.

Am Ende waren wir mit unseren Ergebnissen alle mehr oder weniger zufrieden.

Auch auf das Treppchen haben wir es am Ende geschafft

Wir sind mit folgenden Platzierungen heim gefahren:

  • Lukas Roth, Blankbogen U12, 1 Platz mit 372 Ringen
  • Andreas Seltmann, Langbogen Ü55, 1. Platz mit 895 Ringen
  • Kristin Schmidt, Langbogen Damen, 1. Platz mit 712 Ringen
  • Sindy Stachelrodt, Langbogen Damen, 2. Platz mit 374 Ringen
  • Frank Böhme, Behindertenklasse Blankbogen, 1. Platz mit 830 Ringen

Wir gratulieren unseren Schützen zu diesem guten Ergebnis

Training bei Regenwetter

Letzten Samstag haben wir auch bei fiesem Schmuddelwetter trainiert.

Naja und wir haben mehr oder weniger das Training durch gehalten.

Das nächste öffentliche Bogenschießen findet, am 1.6.2019 von 6-9 Uhr statt. Das nächste offizielle interne Training findet am 9.6.2019 von 13-16 Uhr statt, da für die nächsten 2 Wochen wieder Turniere angesagt sind ;).