Stiefelpokal Döbeln

Heute waren unsere Bogenschützen in Döbeln beim Stiefelpokal.

Im großen und ganzen war es wieder ein schönes und spannendes Turnier, die meisten konnten sich gut verbessern auf der Rangliste und 3 unserer Schützen durften sogar einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Wir gratulieren den Bogenschützen zu folgenden Platzierungen:

  • Lukas Roth, U12m Blankbogen, 1. Platz mit 484 Ringen
  • Frank Böhme, Ü55 Blankbogen behindert, 1. Platz mit 411 Ringen
  • Nico Kallweit, U14m Jagdbogen, 1. Platz mit 295 Ringen
  • Kristin Schmidt, Damen Langbogen, 3. Platz mit 369 Ringen
  • Mirko Kallweit, Herren Blankbogen, 4. Platz mit 419 Ringen
  • Sindy Stachelrodt, Damen Langbogen, 4. Platz mit 280 Ringen
  • Uwe Lang, Herren Blankbogen, 5. Platz mit 333 Ringen

Das nächste interne Bogenschießen ist mit integrierter Weihnachtsfeier und findet am Samstag 30.11.19 von 9-12 Uhr statt und das nächste öffentliche Bogenschießen findet am 7.12.19 von 9-12 Uhr statt.

Training 10.11.2019

Das schöne Wetter letzten Sonntag, haben wir nochmal richtig ausgenutzt zum draußen trainieren. Auch wenn es etwas frisch war, es war immerhin trocken.

 

Die nächsten beiden Wochenenden fällt das Training leider aufgrund des Turnieres in Niederau und in Döbeln aus. Das nächste offizielle interne Training findet dann am 30.11.2019  von 9-12 Uhr statt. Abends ist dann auch noch die Weihnachtsfeier unseres Schützenvereines.
Eventuell wenn das Wetter mitspielt werden wir am Buß-und Bettag nochmal ein Extra Trainingstermin ansetzen, sofern das Wetter mitspielt. Uhrzeit wird dann Anfang nächster Woche bekannt gegeben.

öffentliches Bogenschießen und Hallenturnier in Torgau 02./03.11.2020

Am Samstag fand wieder unser öffentliches Bogenschießen in der Turnhalle statt.

Wir waren diesmal auch wieder sehr gut besucht, und für die zu Kleinen Schützen, die doch noch etwas zu jung waren, gab es diesmal wieder das Blasrohrschießen. Was diesen auch sehr viel Spaß gemacht hat.

Derweil hat unser jüngster Turnierschütze in Torgau, beim Hallenturnier schon mal sehr gut vorgelegt

Der Rest von uns war dann am Sonntag mit dran.

 

Am Ende konnten alle wenigstens mit einer Medaille nach Hause fahren.

Folgende Plätze haben wie diesmal erreicht:

  • Lukas Roth, Blankbogen U12m, Platz 1. mit 491 Ringen
  • Frank Böhme, Blankbogen, Ü55 behindert, Platz 1. mit  420 Ringen
  • Uwe Lang, Blankbogen Herren, Platz  2. mit  353 Ringen
  • Mirko Kallweit, Blankbogen Herren, Platz 3. mit 348 Ringen
  • Kristin Schmidt, Langbogen Damen, Platz 2. mit 305 Ringen
  • Sindy Stachelrodt, Langbogen Damen, Platz 3. mit 191 Ringen

Wir gratulieren allen Schützen zu ihren Platzierungen, bei manch einem war es ein ganz schönes Kopf an Kopf Rennen.

Das nächste interne Training findet am Sonntag, den 10.11.2019 von 13-16 Uhr statt. Das nächste öffentliche Bogenschnießen findet am 07.12.2019 von 9-12 Uhr statt.