Kategorie-Archiv: Wettkampfergebnisse

DM in Schwedt

Am Samstag sind wir schon sehr früh aufgebrochen nach Schwedt, zur Deutschen Meisterschaft für Bogen ohne Visier. Wir sind auch ziemlich Staufrei durchgekommen und waren rechtzeitig da.

So hatten wir auch genug Zeit unser Lager aufzuschlagen, damit wir nicht die ganze Zeit in der Sonne sitzen müssen.

Frank ist zwar nicht auf der offiziellen Starterliste gewesen, aber er stand als Nachrücker mit drauf und ist deshalb ebenfalls mit zur DM gekommen und durfte dann auch starten.

Nachdem die Anmeldung und Kontrolle soweit durch war,konnten wir gegen 13:30 Uhr endlich mit dem schießen anfangen.

Sonntags mußten wir dann allerdings auch wieder zeitig los, da das Turnier schon 9 Uhr weiter gehen sollte. Da das dummerweise zeitlich mit dem Frühstück im Hotel nicht geklappt hat, haben wir dann vor Ort beim Turnier gefrühstückt.

Gegen Nachmittag waren wir dann fertig mit schießen und dann ging es zur Siegerehrung.

Für das Siegertreppchen hat es diesmal leider nicht ganz bei uns gereicht, aber immerhin konnten 2 von uns mit einer Urkunde nach Hause fahren.    

Trotzdem war es für uns alle eine tolle Erfahrung. Vielleicht versuchen wir es irgendwann noch einmal. Allerdings planen wir das nächste die Fahrerei und die Unterkunft etwas anders, denn die Rückfahrt war reichlich stressig, da wir ziemlich oft und lange im Stau feststeckten.                       

Folgende Platzierungen konnten wir belegen:

  • Andreas Seltmann mit 967 Ringen, den 5. Platz bei den Langbögen Ü55
  • Frank Böhme mit 869 Ringen, den  13. Platz bei den Blankbögen Ü55
  • Kristin Schmidt mit 691 Ringen, den 4. Platz bei den Langbögen Damen

Landesmeisterschaften und Veranstaltung vom Kreissportbund

Am letzten Wochenende war wieder viel los.

Am Samstag war unsere Jugend bei der Landesmeisterschaft in Glauchau.

Unsere beiden Jungschützen haben sich dabei ganz gut geschlagen und konnten am Ende beide mit Medaille nach Hause fahren.

Am Sonntag ging es dann für unsere Erwachsenen zur Landesmeisterschaft nach Radeberg.

Wettermäßig war alles dabei. Morgens war es noch recht kühl und verregnet.

Gegen Mittag wurde dann das Wetter besser und es kam die Sonne raus,…und leider auch die Mücken.

Auch unsere Erwachsenen haben sich ganz gut geschlagen.

Und am Ende konnten wir doch mit einigen Medaillen nach Hause fahren.

Folgende Platzierungen gab es an dem Wochenende für unsere Bogenschützen:

  • Andreas Seltmann, Langbogen Ü55 Herren,  960 Ringe, 1. Platz
  • Frank Böhme, Blankbogen Ü55 Herren behindert, 925 Ringe, 1. Platz
  • Lukas Roth, Blankbogen U12m,  465 Ringe,  1. Platz
  • Kristin Schmidt, Langbogen Damen, 633 Ringe, 2. Platz
  • Nico Kallweit, Blankbogen U12m,  279 Ringe, 2. Platz
  • Sindy Stachelrodt, Langbogen Damen, 281 Ringe, 3. Platz
  • Uwe Lang, Blankbogen Herren, 533 Ringe, 5. Platz
  • Langbogen Mannschaft (Andreas, Kristin, Sindy) 1874 Ringe, 1. Platz

Ausserdem waren unsere anderen Vereinsmitglieder am Sonntag auch recht fleissig und haben wieder das Bogenschießen beim KSB ausgerichtet.

Auch hier gab es wieder viele Gewinner.

Das nächste öffentliche Bogenschießen für alle findet am 6.07.2019 von 9-12 Uhr in der Turnhalle statt. Und das nächste offizielle interne Training findet aufgrund der vielen anderen Termine die nächsten Wochen erst am 21.07.2019 von 13-16 Uhr statt (eventuell kann das Training auch von der Uhrzeit noch etwas eher stattfinden, das entscheidet sich noch). Weiterhin bleiben uns noch die spontanen Trainingstermine unter der Woche, das nächste Training findet morgen (Mittwoch) ab 16:30 Uhr statt.
Desweiteren findet den kommenden Samstag (22.06.2019) der Schützenumzug in Gahlenz statt, wo wir auch mitlaufen werden. Treffpunkt ist 12:15 beim Eisspecht in Gahlenz. Die Woche darauf, am 29.06.2019 findet unsere Vereinsmeisterschaft im Bogenschießen mit den anderen Schützenvereinen Oederans statt. Und am Sonntag den 30.06.2019 ist dann der Schützenumzug in Seifersbach, wo wir auch wieder mitlaufen werden.

Maipokal 2019 in Döbeln

Gestern war neben unserem öffentlichen Bogenschießen auch noch der Maipokal in Döbeln.  Dorthin war auch eine kleine Mannschaft unseres Vereins dabei.

Das Wetter war leider auch dieses Jahr nicht auf unserer Seite. Wenn es mal nicht geregnet hat, hat es geschneit.   

Das hat unsere Bogenschützen allerdings nicht vom Turnier abgehalten. Da ja jetzt die Freiluftsaison begonnen hat, heißt das, das wir jetzt auch wieder auf größere Entfernungen schießen. Die Erwachsenen auf 40m und die Kids auf 25m.

Damit dieses Jahr wenigstens unsere Ausrüstung trocken bleibt, sind wir dieses Jahr mit Pavillion angereist.

Am Ende konnten 3 unserer Schützen mit dem Maipokal nach Hause fahren.

Wir gratulieren unseren Bogenschützen zu folgenden Platzierungen:

  • Kristin Schmidt, Damen Blankbogen, 293 Ringe, 1. Platz
  • Mirko Kallweit, Herren Blankbogen, 76 Ringe, 5. Platz
  • Andreas Seltmann, Blankbogen Master, 327 Ringe, 3. Platz
  • Matthias Uhlig, Blankbogen Master, 285 Ringe, 4. Platz
  • Frank Böhme, Blankbogen Master, 261 Ringe, 5. Platz
  • Nico Kallweit, Blankbogen Schüler B, 170 Ringe, 1. Platz
  • Lukas Roth, Blankbogen Schüler B, 137 Ringe, 2. Platz
  • Jannik Jakob, Blankbogen Jugend, 359 Ringe, 1. Platz

Ausserdem gratulieren wir Andreas Seltmann zum 4. Platz bei der Kreismeisterschaft Kleinkaliber Langwaffe in Brand-Erbisdorf am 28.4.2019 zum 4. Platz und zur Kreismeisterschaft Großkaliber Pistole in Brand-Erbisdorf am 5.5.2019 zum 2. Platz.

Das nächste interne Training findet am 11.05.2019 von 9-12 Uhr statt, das nächste öffentliche Bogenschießen findet am 01.06.2019 von  9-12 Uhr statt.